Allgemein

Der Großteil der Thalgauer Schülerinnen und Schüler besucht die Neue Mittelschule  im Ort.  Die Vielfalt der

Interessen und Begabungen und der Wunsch nach einem breit gefächerten Angebot spiegelt sich in der autonomen Stundentafel in den alternativen Pflichtfächern. 

Mit autonomen  Schwerpunkten fördern wir Interessen und Begabungen.

 

Wir legen Wert auf

eine freundliche, gemeinschaftliche Atmosphäre

Leistungsbereitschaft und Einsatz von LehrerInnen und SchülerInnen

Eigenständigkeit und Selbstverantwortung.

 das Interesse bei unseren SchülerInnen zu wecken

das Selbstwertgefühl zu stärken

Begabungen und Fähigkeiten zu fördern

den Unterricht nach bewährten und zeitgemäßen Methoden zu gestalten

Orientierung unseres Handelns an den Forderungen der Agenda 21  (Umwelt, Energie, 3. Welt, Interkulturelles Lernen, ....)

 

Wir sind Mitglied im Ökolog-Netzwerk der Schulen.

Die Inhalte der Projektarbeit und des fächerübergreifenden Arbeitens orientieren sich am  jeweiligen Jahresthema, wir beziehen uns auf denThemenkatalog für Ökolg-Schulen und  reichen unsere Projektarbeiten regelmäßig  zur Evaluation und Bewertung durch Ökolog ein.     

 

    Die Ökolog-Urkunde bestätigt uns in unserer Arbeit.

 

 

Wir bekennen uns zur Integration und führen seit dem Schuljahr 1999/00  Integrationsklassen.

 

Wir bemühen uns, die von SchülerInnen, Eltern und LehrerInnen gemeinsam erarbeiteten Verhaltensvereinbarungen zu leben.

 

Die Neue Mittelschule Thalgau

ist eine Schule im Salzburger Bildungsnetz

ECDL

Berufsorientierung

Berufsorientierung Logo

Erste_Hilfe

rk

Erste Hilfe Grundschein
4.KLassen

Öko-Schule

Öko Schule Logo

Copyright © 2019 Neue Mittelschule Thalgau